La Bourdonnerie 2017

Jedes Jahr im Winter arbeiten wir hart daran, La Bourdonnerie auf irgendeine Weise zu verbessern. Letztes Jahr haben wir mit der Planung und dem Bau eines beheizten Swimmingpools im Freien begonnen, im Winter davor haben wir daran gearbeitet, La Fontaine fertigzustellen, unser 4. Ferienhäuschen. Alle Häuschen werden jedes Jahr einem gründlichen Frühjahrsputz unterzogen, bei dem wir alles reinigen, überprüfen und für die nächste Saison vorbereiten.

Im Spätherbst 2016 haben wir mit den Arbeiten an einem Rasentennisplatz begonnen, der im Sommer 2017 fertig und bespielbar sein sollte. Der Boden wurde planiert und wir haben eine spezielle ‚Wimbledon‘-Grasmischung auf dem Feld ausgesät. Es gibt noch viel zu tun: Wir müssen einen speziellen Rasenmäher kaufen, der den Rasen auf 8mm schneidet, und wir müssen Zäune und ein Netz usw. aufbauen. Aber das Ganze sollte jede Menge Spaß machen, zumindest falls es mir gelingt, die Kaninchen und Maulwürfe fernzuhalten!

In diesem Winter sind die wichtigsten Verbesserungen in den Häuschen die Betten. Wir haben das La Lapiniere und das La Vacherie mit Kingsize-Betten ausgestattet und ersetzen die Matratzen in allen Ferienhäusern. Die richtigen Betten zu besorgen, ist eine knifflige Aufgabe, weil sich die individuellen Präferenzen der Gäste unterscheiden, aber wir haben uns informiert und sind zuversichtlich, dass Sie super schlafen werden!

Anfang März werden wir wieder mit der Arbeit in den Gärten beginnen. Leider sind sowohl Black als auch Decker diesen Winter verstorben, wir sind also damit beschäftigt, zu planen, wie wir sie am besten ersetzen können, da sie tolle Haustiere und Grasfresser waren. Uns gefällt die Idee von Zwergziegen, sie machen jede Menge Spaß und sind einfacher zu halten.

Dieser Beitrag wurde unter Ferienwohnung Normandie Privat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.