Home Uncategorized

Normandie Urlaub

Entspannter Normandie-Urlaub mit Hund

Die Urlaubszeit ist nicht nur für den Menschen da, sondern auch für seinen vierbeinigen besten Freund.

Nach diesem Motto stehen unsere Ferienhäuser für den Urlaub in der Normandie auch Gästen, die in Begleitung von Hunden reisen, selbstverständlich offen. Auf dem Gelände des ehemaligen Bauernhofs La Bourdonnerie bieten unsere Ferienwohnungen reichlich Platz auch für größere Hunde.

Normandie Urlaub mit HundenUm unseren anderen Gästen aber ihren Aufenthalt in einem der anderen Ferienhäuser von La Bourdonnerie nicht durch einen übereifrigen Wachhund oder durch ein nicht ganz stubenreines neues Familienmitglied zu verderben, legen wir Wert darauf, dass unsere Gäste nur gut erzogene und handzahme Tiere mitbringen. Eine Bereitschaft, den Hund an der Leine zu führen, wenn es andere Gäste wünschen, setzen wir voraus.

Wir berechnen keine zusätzlichen Kosten für die Zimmer, sollten Sie einen Hund in Ihr Normandie Ferienhaus mitbringen. Nur am Ende von Ihrem Urlaub berechnen wir pro mitgebrachtes Haustier eine einmalige Pauschale von 10 Euro, die für die zusätzliche Reinigung der Wohnung anfällt.

Wir bitten hier um Ihr Verständnis: auch wenn Ihr Hund selbstverständlich als Teil Ihrer Familie bei uns willkommen ist, so könnte der Nächstbezug der Wohnung aber von jemandem mit Allergien sein. Jeder soll sich bei uns wie zu Hause fühlen können. Ob das nun ein Urlaub mit Hund in der Normandie ist oder ohne.

Damit wäre alles Offizielle gesagt, und jetzt kommt die Zeit zu erzählen, was La Bourdonnerie für einen Urlaub mit Hund alles bieten kann.

Sie haben für Ihren Urlaub die Normandie gewählt, weil Sie das Meer, Frankreich und auch die Natur lieben.

Die Cotentin-Halbinsel ist bekannt unter dem Namen „das Irland Frankeichs“, weil es hier ausgesprochen grün ist. Ein gemäßigtes Klima sorgt für schöne, warme Sommer und bietet gleichzeitig mit dem hiesigen Nationalpark jede Menge grüne Naturvielfalt. Das weitläufige Gelände von La Bourdonnerie liegt mitten in diesem Park, zur Atlantik-Seite hin.

Sie sind in zehn Minuten mit dem Auto am Strand und können dort baden, oder mit ihrem Hund ausgedehnte Spaziergänge am Wasser entlang machen – oder auch im Wasser (falls plantschen erwünscht). In der Umgegend finden Sie einige der schönsten Strände, die die Normandie zu bieten hat.

Auch gleich hinter den Ferienwohnungen in Richtung Landesinnere geht es über große Wiesen mit allerlei bunten Blumenarten der Region in die freie Natur. Wir haben hier eigens für unsere Gäste mit Hund einen Weg angelegt. So können Sie ganz ohne Auto losgehen, wenn Sie wollen. Der Nationalpark und die andere Umgebung bieten jede Menge Möglichkeiten für ausgedehnte Tagestouren oder einfach nur für Spaziergänge im Freien.

Für den ruhigen Nachmittag oder Abend zu Hause, können Sie sich in den schönen Innenhof setzen oder an einem der beiden Teiche auf unserem Gelände ausspannen. Im Interesse unserer Enten-Anwohner würden wie hier aber bei Ihrem Hund oder begeisterten Kindern um Zurückhaltung bitten, was die Hatz auf gefiederte Freunde anbetrifft!

Da jedes unserer Ferienhäuser aber auch einen abgetrennten Garten hat, haben Sie auch Die Möglichkeit ihrem Hund etwas Auslauf direkt vor Ihrer Tür geben, ohne ihn an die Leine legen zu müssen.

Sie können schon hier auf der Webseite anhand der zahlreichen Fotos erkennen, dass auch das Innere der Häuser sehr geräumig ist. Der Urlaub in der Normandie in einem unserer Ferienhäuser reicht raummäßig immer für eine Familie mit zwei Kindern und geht bis zu einem Ferienhaus für zwei Familien derselben Größe. Alle Ferienhäuser haben eine komplett eingerichtete Küche, WLAN und deutsches Fernsehen im Wohnzimmer.

Vierbeinige Familienmitglieder finden sicher eine gemütlich Ecke vor dem Fernseher im Wohnzimmer oder auch zum Schlafen in einem unserer einfach, aber komfortabel eingerichteten Schlafzimmer.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.